seite-drucken

Qualitätskriterien Leader Projekte

Damit Projekte im Rahmen der LAG Lipizzanerheimat unterstützt werden können, müssen sie grundsätzlich folgende Anforderungen erfüllen:

 

a) Formalkriterien

  • Das Projekt passt zur Entwicklungsstrategie der LAG Lipizzanerheimat
  • Das Projekt leistet einen Beitrag zur Umsetzung der LES
  • Projektkosten sind in Relation zu den Zielen der LES und zum Leader-Budget angemessen und nachvollziehbar und die Kosten für die Projektvorfinanzierung, sowie die notwendigen Eigenmittel sind gesichert
  • Nachweis der fachlichen Qualität der Maßnahmen und fachliche Qualität des Projektträgers vorhanden
  • Darstellung der Wirtschaftlichkeit des Projektes (bei Projekten mit Marktorientierung ist ein Businessplan verpflichtend)
  • Einhaltung des Vergaberechts, sofern dieses anzuwenden ist (Vergleichsange-bote für externe Vergaben)

Die Formalkriterien sind von allen Projektträgern zu 100% erfüllen.

 

b) Qualitätskriterien

  • Ökologische Nachhaltigkeit: das Projekt wirkt sich positiv auf die Umwelt aus
  • Das Projekt leistet einen positiven Beitrag zum Klimaschutz und zur Anpassung an Klimawandel
  • Soziale Nachhaltigkeit: das Projekt unterstützt den sozialen Zusammenhalt in der Region - Jugend-Ältere-Menschen mit Behinderung-Frauen
  • Ökonomische Nachhaltigkeit: das Projekt schafft Wertschöpfung bzw. positive Beschäftigungseffekte in der Region, nach Auslaufen der Förderung ist das Projekt weiterhin lebensfähig
  • Das Projekt ist mulitsektoral angelegt, zumindest 2 Wirtschafts- oder Gesellschaftsbereiche arbeiten zusammen
  • Innovationsgrad: das Projekt schafft etwas Neues in der Region, das die Weiterentwicklung der Region fördert
  • Kooperation: das Projekt ist auf Kooperationen aufgebaut - regional - national - transnational
  • Gleichstellungsorientierung: Maßnahmen zur Gleichstellungsorientierung sind vorgesehen
  • Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen und Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit

 

Die maximal erreichbare Punktezahl bei den Qualitätskriterien liegt bei 27 Punkten. Für eine positive Beurteilung müssen zumindest 1/3 der Punkte (9 Punkte) erreicht werden.


Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union