seite-drucken

Wirtschaftsoffensive (WOF)- drei Jahrzehnte Pionierarbeit in der Regionalentwicklung

Die Wirtschaftsoffensive (WOF) ist seit 28 Jahren erfolgreich im Bereich Regionalentwicklung tätig.

Im Rahmen der ordentlichen Generalversammlung des Vereins Wirtschaftsoffensive wurde in einer umfassenden Präsentation aufgezeigt, welche Pionierarbeit die Wirtschaftsoffensiveseit seit beinahe 3 Jahrzehnten in der Region leistet. Als 1989 der Grundstein für die Wirtschaftsoffensive (WOF) gelegt wurde, konnte keiner ahnen, dass sich daraus eine Erfolgsgeschichte entwickeln würde, die auch nach 28 Jahren noch immer Bestand hat.

Die Umsetzung vieler Projekte, wie die Landesausstellung Glas & Kohle, unzählige Arbeitsstiftungen, das Gründer- und Dienstleistungszentrum, die  International Summer Academy, Flower Power, der Gründer- und Technologiepark Rosental, der Telepark Bärnbach, die Installierung des EU-Regionalbüros und einer regionalen Leader Aktionsgruppe, die Gründung der gemeinnützigen Beschäftigungsgesellschaft BEST - um nur einige beispielhaft zu nennen, wurde durch die WOF erst ermöglicht.

Für diesen unermüdlichen Einsatz der Wirtschaftsoffensive mit all ihrer AkteurInnen und MitarbeiterInnen wird seitens der regionalen Vertreter, allen voran LAbg. Karl Petinger, LAbg. Erwin Dirnberger, sowie von Bezirkshauptmann Mag. Hannes Peißl großer Dank, sowie  Lob und Anerkennung ausgesprochen verbunden mit der Bitte auch weiterhin die Entwicklungen in der Region und für die Region tatkräftig zu unterstützen.

 

Nachstehend finden Sie einen umfangreichen Pressebericht.

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union