seite-drucken

Klimawandelanpassung in der Lipizzanerheimat

Seit Mai 2021 bilden die Gemeinden Geistthal-Södingberg, Krottendorf-Gaisfeld, Ligist, Mooskirchen, Söding - Sankt Johann und Stallhofen die KLAR! Mittleres Kainachtal. Der Verein Wirtschaftsoffensive – WOF ist Träger der ersten Klimawandel-Anpassungsmodellregion in der Lipizzanerheimat. Das Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms „KLAR! – Klimawandel-Anpassungsmodellregionen“ durchgeführt.

Im Rahmen von KLAR! hat sich die Region das Ziel gesetzt, sich mit verschiedensten Anpassungsmaßnahmen, als klimafitten und resilienten Wohn-, Industrie- und Gewerbestandort in der Lipizzanerheimat und im Großraum Graz zu etablieren. Die bestehende gemeindeübergreifende Zusammenarbeit soll durch die KLAR! Mittleres Kainachtal weiter vertieft werden. Im Rahmen von Leader arbeiten die Gemeinden schon jetzt gemeinsam an der nachhaltigen Entwicklung der Region.

 

Das KLAR-Programm bietet nun die Chance, die Praxis der guten Zusammenarbeit zu nutzen und das wichtige Thema Klimawandelanpassung in den teilnehmenden Gemeinden zu verankern, um eine gute Anpassung an die Folgen des Klimawandels in der Modellregion zu etablieren und sich daraus ergebende Chancen rechtzeitig zu nutzen. 

 

 

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union