seite-drucken

Die LEADER Aktionsgruppe Lipizzanerheimat tagte in zweifacher Form

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Vereines LAG Lipizzanerheimat und der Steuerungsgruppenistzung präsentierte das LEADER-Management einen umfassenden Leistungsbericht zu den LEADER Aktivitäten in der Region. Die bisherige Bilanz der Programm- und Projektumsetzung ist sehr erfolgreich. Ein Großteil der geplanten Projekte konnte bereits umgesetzt werden bzw. ist in Umsetzung.

Zu den in den Jahren  2017 und 2018 beschlossenen Projekten zählen die  Fachkräfteentwicklung 2022, die Vernetzung der Regionalmuseen in der Lipizzanerheimat, der Kunstpfad Bärnbach, das Mikromobilitätskonzept für die Lipizzanerheimat, die Lipizzanerheimat Minigolfhalle, mein Gasthaus, der Aktionstag Sanfte Mobilität, das Lipizzanerheimat - Spiel, der Outdoor Geräte- und Maschinenpark der Bergbauerinnerungsstätte Zangtal, die Fachkräftesicherung für die Technologieregion Lipizzanerheimat,   die Kreativen Lehrlingswelten,  der Bewegungspark Lipizzanerheimat, Kulturen in Bewegung, die Online Plattform für regionale Produkte und die Energiewerkstatt Lipizzanerheimat. Bis auf vier Projekte, die sich gerade in der Endphase der Förderungsbewilligung befinden, haben bereits alle eingereichten Projekte einen Förderungsvertrag. Leader wird in der Steiermark über das Regionalressort als programmverantwortliche Landesstelle abgewickelt.

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union